Rehabilitationssport und Funktionstraining...

reha absch5
... kommt für behinderte und von der Behinderung bedrohte Menschen in Betracht.

Was ist Rehabilationssport?

Gymnastik mit dem Stab Gymnastik mit dem Stab
Rehabilationssport wirkt den körperlichen und psychischen Folgen einer Behinderung entgegen und ist ein vom Arzt verordnetes Bewegungstraining. Durchgeführt wird der Rehabilationssport in Sportvereinen, die sich auf diese Art des Bewegungssports spezialisiert haben.
 
Ziel ist,
 
  • die Ausdauer und Kraft zu stärken,
  • Koordination und Flexibilität zu verbessern,
  • das Selbstbewusstsein - insbesondere auch von behinderten oder von Behinderung bedrohter Frauen und Mädchen - zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Hilfe zur Selbsthilfe hat das Ziel, die eigene Verantwortung des behinderten oder von Behinderung bedrohten Menschen für seine Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining zu motivieren.

Rehabilationssport umfasst bewegungstherapeutische Übungen, die von qualifizierten Übungsleitern geleitet werden. Die Übungen werden als Gruppenbehandlung unter ärztlicher Betreuung und/oder Überwachung im Rahmen regelmäßiger Übungsveranstaltungen durchgeführt. Maßnahmen des Rehabilitationsports beinhalten bei Bedarf auch spezielle Übungen für behinderte und von Behinderung bedrohter Frauen und Mädchen, deren Selbstbewusstsein durch die Behinderung oder drohende Behinderung eingeschränkt ist und bei denen die Stärkung des Selbstbewusstseins durch den Rehabilitationssport erreicht werden kann.

Zum Rehabilationssport zählen allerdings keine Übungen, die ausschließlich dazu dienen, das allgemeine Wohlbefinden des von der Behinderung Betroffenen zu verbessern.

Zu den Rehabilationssport zählen insbesondere Gymnastik, Leichtathletik, Schwimmen und Bewegungsspiele in Gruppen. Voraussetzung ist, dass es sich um Übungen handelt, die auf die Behinderung ausgerichtet sind.

Was ist Funktionstraining?

Gymnastik mit dem Band Gymnastik mit dem Band
Funktionstraining soll helfen, das Ziel einer Rehabilitation zu erreichen und den Erfolg auf Dauer zu sichern.
 
Beim Funktionstraining wird insbesondere Krankengymnastik und Ergotherapie eingesetzt, um gezielt bestimmte Körperpartien wie zum Beispiel Muskeln oder Gelenke zu behandeln.

Die regelmäßigen bewegungstherapeutischen Übungen finden in der Gruppe statt. Die Betroffenen werden durch Krankengymnasten fachkundig angeleitet und überwacht. Das Ganze wird ärztlich begleitet.

Funktionstraining soll jedoch nicht nur das Wohlbefinden des Patienten verbessern. Es soll vor allem die Selbsthilfe und die Eigenverantwortung der Betroffenen für ihre Gesundheit stärken und zu einem angemessenen Bewegungstraining motivieren.

Zu den Funktionstrainingsarten zählen insbesondere Trockengymnastik und Wassergymnastik.

Verein für Gesundheit und Rehabilitation e. V.

Gymnastik mit dem Ball Gymnastik mit dem Ball
Im Verein stärken Sie Ihre Kraft und verbessern Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Dadurch erhalten Sie langfristig Ihre Gesundheit und Lebensqualität.

Nehmen Sie regelmäßig 1-2 Mal die Woche am Rehasport-Funktionstraining im Verein teil.

Im Eingangsgespräch mit dem/der Übungsleiter/In stellen Sie fest, welche Übungen für Sie die besten sind um Ihre Beschwerden zu beheben.

Je nach Empfehlung des/der Übungsleiters/In findet Ihr Training in Form von Funktionstraining, wie z.B. Wirbelsäulengymnastik statt.

Sie haben Beschwerden?

In 3 Schritten zu mehr Gesundheit

  1. Fragen Sie Ihren Arzt nach der Möglichkeit von Rehasport.
  2. Vereinbaren Sie telefonisch oder persönlich einen Termin mit Ihrem/Ihrer Übungsleiter/In bei uns.
  3. Und los geht's!

Unsere Email-Adresee: verein@mobilofit.de

Hier die Kurse und die Trainingszeiten


Tag Uhrzeit
Kursbezeichnung AFP Kursort Kursleitung

Montag 09:00
MO/01/12 06 MoFit Lehre Eva Biermann
Montag 10:00
Mo/05/12 01
MoFit Lehre
Eva Biermann
Montag 11:00 Mo/03/2011 03
MoFit Lehre
Eva Biermann
Mittwoch 10:00 Mo/03/12 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Mittwoch 11:00 Mo/04/12 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Mittwoch 12:00 Mo/05/12 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Donnerstag 10:00 Mo/06/11 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Donnerstag 11:00 Mo/07/11 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Donnerstag 16:30 Mo/05/11 00
MoFit Lehre
Eva Biermann
Donnerstag 17:30 Mo/06/11 01
MoFit Lehre
Eva Biermann
Donnerstag 19:30 Mo/08/12 01
MoFit Lehre
Eva Biermann
Freitag 10:00 Mo/01/11 00
MoFit Lehre
Eva Biermann
Freitag 11:00 Mo/02/12 05
MoFit Lehre
Eva Biermann
Freitag 17:00 Mo/08/12 03
MoFit Lehre
Eva Biermann
Freitag 18:00 Mo/09/12 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Freitag 19:00 Mo/10/12 15
MoFit Lehre
Eva Biermann
Freitag 20:00 Mo/11/12 XX
MoFit Lehre
Eva Biermann


____________________________________________________________________________________
Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Verein für Gesundheit und Rehabilitation
Tel.: 05308-915795 verein@mobilofit.de oder über unser Kontaktformular